Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Traumfabrik

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Traumfabrik

Es ist der Sommer des Jahres 1961. Die Filmstudios in Babelsberg scheinen ein magischer Ort zu sein, an dem Fantasie zur Wirklichkeit werden kann. Emil Hellwerk (Dennis Mojen) wurde kürzlich aus der Nationalen Volksarmee entlassen und hat hier nun, dank seines Bruders Alex (Ken Duken), eine Anstellung gefunden. Als er eines Tages am Filmset die französische Tänzerin Milou (Emilia Schüle) kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Doch Milou muss heimkehren und plötzlich werden auch noch die Grenzen geschlossen. Die beiden scheinen für immer getrennt zu sein, wäre da nicht Emils verrückter, romantischer Plan…

Genre: Drama/Romanze
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 128 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Emil wird von seiner großen Liebe getrennt, doch er gibt nicht auf.