Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Nightwatch: Demons Are Forever

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Nightwatch: Demons Are Forever

Filmplakat unbekannt

Die junge Medizinstudentin Emma (Fanny Leander Bornedal) bekommt die Stelle im Institut für Rechtsmedizin Kopenhagen, um die sie sich so sehr bemüht hat. Endlich ist sie an jenem Ort, an dem einst ihre Eltern Martin (Nikolaj Coster-Waldau) und Kalinka (Sofie Gråbøl) nur knapp dem Serienmörder Wörmer (Ulf Pilgaard) entkommen sind. Mit ihrer Rückkehr an diesen Ort hofft sie, den traumatischen Ereignissen auf die Spur zu kommen und letzte Wunden zu schließen, sodass ihre Familie wieder in Frieden leben kann. Doch als Emmas Nachforschungen ergeben, dass der totgeglaubte Mörder noch lebt, tritt das Gegenteil ein und immer mehr Narben werden aufgerissen. Die junge Frau klammert sich obsessiv an den Gedanken, den Psychopathen endlich zur Rede stellen zu können. Sie ahnt jedoch nicht, welche Verkettung grausamer Ereignisse sie damit in Gang setzt und nicht nur sich, sondern auch ihren Vater in tödliche Gefahr bringt …

Regie: Ole Bornedal
Darsteller: Fanny Leander Bornedal, Nikolaj Coster-Waldau, Sonja Richter
Genre: Horrorthriller
Produktionsland: Dänemark
Produktionsjahr: 2024
Filmlänge: 115 Minuten
FSK: ab 16
Bundesstart:
Spielzeit: 1. Woche

Filmtrailer

Fortsetzung des dänischen Horrorthrillers „Nightwatch“ mit Nikolaj Coster-Waldau in einem unheimlichen Setting aus dunklen Fluren und gekachelten Obduktionsräumen.

Spielzeiten und Tickets

Wenn du Tickets online buchen möchtest, klicke einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Heute, 21.05.2024:  Uhr
Mi., 22.05.2024:  Uhr
Do., 23.05.2024: keine Vorstellungen
Fr., 24.05.2024: keine Vorstellungen
Sa., 25.05.2024: keine Vorstellungen
So., 26.05.2024: keine Vorstellungen
Mo., 27.05.2024: keine Vorstellungen
Di., 28.05.2024: keine Vorstellungen
Mi., 29.05.2024: keine Vorstellungen
Do., 30.05.2024: keine Vorstellungen
Fr., 31.05.2024: keine Vorstellungen
Sa., 01.06.2024: keine Vorstellungen
So., 02.06.2024: keine Vorstellungen
Mo., 03.06.2024: keine Vorstellungen