Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Dirty Dancing


Dirty Dancing

Frances (Jennifer Grey), genannt Baby, geht im Sommer 1963 zusammen mit ihrer Familie in ein Feriencamp zum Urlaub machen. Doch kaum dort angekommen, langweilt sie sich zu Tode. Zum Glück trifft sie auf den attraktiven Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) und seine Crew. Vom ersten Augenblick an ist sie von deren Art und Weise zu tanzen begeistert. Sie freundet sich mit den Tänzern an und springt sogar für Johnnys Tanzpartnerin ein. Bei ihren Privatstunden mit Johnny kommen sich die beiden immer näher und verlieben sich ineinander. Davon ist jedoch Frances Vater ganz und gar nicht begeistert, zudem sind Beziehungen zwischen dem Personal und Gästen streng untersagt.

Genre: Tanzfilm
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1987
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:

Filmtrailer

Die Mutter aller Tanzfilme kommt nach 30 Jahren zurück ins Kino!